ALL IP Umstellung der Telekom

Bis Ende 2018 will die Telekom alle ihre Netze auf All-IP umstellen. Das bedeutet das Aus für ISDN, Telefonie und klassische Telefonanlagen.

Hier einige Fragen und Antworten

1. Die Telekom will Ihren Anschluss auf IP umstellen, was müssen Sie unternehmen?
Sie müssen für sich sehr genau klären, was der Wegfall konkret bedeutet. Sie müssen sich bewusst machen wie und womit Sie den Telefonanschluss nutzen, damit Sie den Umstieg planen können.

2. Was bedeutet die IP-Umstellung
Je nach individueller Abhängigkeit kommen eventuell elementare Änderungen auf Sie zu. In der Regel geht es dabei um eine Telefonanlage, die man gerne weiter nutzen möchte. Oder Sie suchen sich gleich eine Alternative (Cloud-Telefonie) zum klassischen Telefonanlagen-Modell.

3. Was passiert nach der IP-Umstellung mit IhrerTelefonanlage?
Ist Ihre Anlage nicht All-IP-fähig, besteht - abhängig vom Anbieter - die Möglichkeit, die Anlage über ein sogenanntes Media-Gateway anzuschliessen.

4. Funktioniert das Fax weiterhin reibungslos?
Es besteht die Möglichkeit, beispielsweise ein analoges Faxgerät via Analogadapter (ATA) anzuschließen. Je nach Anwendungsszenario kann es aber zu Laufzeitproblemen kommen. Es gibt aber auch grundsätzlich die Möglichkeit, Faxe am Rechner zu empfangen und zu senden (eFax).

5. Wie sieht es im All-IP-Netz mit der Sicherheit beim Telefonieren aus?
Ihr jetziges ISDN ist nicht verschlüsselt und einfach abzuhören. IP zu verschlüsseln ist recht einfach und wird international praktiziert. Auch die Cloud-Telefonie bietet eine Verschlüsselung an. Zudem sollten Sie darauf achten, ob sich der Anbieter dem Qualitätsmerkmal "Made in Germany" (Einhaltung deutscher Datenschutzrichtlinien, Serverstandort in Deutschland, Hauptsitz des Anbieters in Deutschland, Verträge nach deutschem Recht) verpflichtet - das ist von Vorteil.

6. Sie wollen bei ISDN bleiben. Können Sie nicht einfach den Anbieter wechseln, um so dem Ganzen zu entkommen?
Das können Sie versuchen. Grundsätzlich ist aber davon auszugehen, dass ISDN generell endlich ist. Im internationalen Vergleich ist ISDN nicht mehr "Stand derTechnik" und die meisten Netze werden abgebaut.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok